Facebook
Immobilienalarm

Was ist der ÖWG ImmoAgent?

Durch Ihre Anmeldung informieren wir Sie automatisch per E-Mail über freie bzw. frei werdende Bestandswohnungen (Bestandswohnung = keine Erstbezugswohnung), die genau Ihren Kriterien entsprechen.

Zusätzlich zu allgemeinen Kriterien wie Zimmeranzahl oder Miete/Eigentum ist es in den Bezirken Graz, Graz-Umgebung und in den Ballungszentren Leibnitz, Gleisdorf und Hartberg möglich, sich direkt für konkrete Wohnbauprojekte anzumelden. Durch die Anmeldung sichern Sie sich Ihren Platz auf der Warteliste für ebendiese konkreten Projekte.

Ihr Vorteil

Sofern eine Ihren Kriterien entsprechende Wohnung frei wird, werden ImmoAgent-Abonnenten – gereiht nach dem Anmeldedatum -  über die frei werdende Wohnung informiert. Die Vergabe der Wohnung ist von den Förderkriterien abhängig.

Ja - das ist alles völlig kostenlos! 

Anmeldung für Neubauprojekte

Die Anmeldung für Neubauprojekte erfolgt IMMER extra im jeweilige Projekt. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise durch eine Anmeldung für den Ort Sinabelkirchen keine automatische Benachrichtigung erhalten, wenn dort ein neues Projekt in die Vermarktung geht. Neubauprojekte sind extra als „Erstbezug“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über alle Projekte finden Sie unter „Projekte“ – Sie können sich auf den Unterseiten des jeweiligen Projektes über den derzeitigen Stand der Vermarktung informieren und vormerken.

Sie haben noch Fragen oder möchten weitere Informationen zum ImmoAgenten?

Anhand von drei Fallbeispielen erklären wir Ihnen hier unseren ImmoAgenten. In unseren FAQ’s erfahren Sie außerdem mehr über den ImmoAgenten!

Fallbeispiele und FAQ's

Fall 1: Martina sucht eine Mietwohnung in Graz, weiß aber noch nicht wo.

Martina meldet sich deshalb für das Gebiet Graz in den Bezirken Liebenau, St. Peter und Puntigam an. Da Martina ihre Auswahl nicht auf spezifische Projekte eingeschränkt hat, wird sie über Wohnungen informiert, die auf der Webseite veröffentlicht werden. Nach einigen Wochen war noch nichts Passendes dabei und Martina hat sich überlegt, ihre Auswahl nun doch einzuschränken: sie schränkt ihre Auswahl auf ein Projekt in Liebenau ein. Zusätzlich aktiviert sie die Option, „informiere mich weiterhin über freiwerdende Wohnungen in diesem Ort“. Martina ist nun auf der Warteliste für das Projekt in Liebenau, erhält aber weiterhin eine Information, wenn eine Wohnung, die nicht über die Warteliste vergeben werden konnte, auf unserer Webseite veröffentlicht wird.

Fall 2: Manuel möchte sehen, für welche Projekte in Hartberg-Fürstenfeld er sich auf die Warteliste setzen kann.

Er wählt deshalb Hartberg-Fürstenfeld im „gewünschten Gebiet“ aus und klickt dann gleich auf „Auswahl einschränken“. Er sieht, dass es Neubauprojekte, aber auch Bestandsobjekte in Hartberg gibt. Er meldet sich für die Josef-Lind-Straße an – einmal für Bestandswohnungen und einmal für das neue Projekt. Manuel wird nun informiert, wenn eine Wohnung in den Bestandswohnungen zu seinen Kriterien frei wird und er an der Reihe ist. Außerdem erhält er eine Info, wenn mit der Vermarktung für das Neubauprojekt begonnen wird.

Fall 3: Kerstin interessiert sich für eine Eigentumswohnung im Bezirk Graz oder aber auch in Graz-Umgebung.

Sie setzt daher ihren ImmoAgenten für die beiden Gebiete und schränkt ihre Suche auf Graz Andritz, Lend, Gösting sowie St. Radegund, Semriach und Deutschfeistritz aus. Nach einigen Wochen hat Kerstin noch keine Benachrichtigung erhalten – sie überprüft ihre Eingaben erneut und versucht, die Auswahl einzuschränken. Leider muss Kerstin feststellen, dass man sich für Eigentumswohnungen nur für Erstbezugsprojekte auf die Warteliste setzen lassen kann. Kerstin liest außerdem auf Anmelde-Seite des ImmoAgenten, dass es vermutlich zu ihren Kriterien bisher noch keinen Treffer gegeben hat.

FAQ's

Was ist, wenn ich eine passende Wohnung (in Graz, Graz-Umgebung, Leibnitz, Gleisdorf und Hartberg) ablehne?
Wenn Sie eine zu Ihrer Auswahl passende Wohnung ablehnen, verlieren sie für das jeweilige Objekt den Rang auf der Warteliste, können sich jedoch jederzeit neu anmelden.

Was, wenn sich meine Anforderungen an eine Wohnung ändern? 
Wir verstehen, dass sich Interessen und vor allem die Familiensituation im Laufe der Zeit ändern. Aus diesem Grund können Sie Ihre eigene Anmeldung jederzeit über Ihren personalisierten Link ändern. Diesen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung von uns per E-Mail zugeschickt.

Der Ort, in dem ich eine Wohnung suche, ist nicht in der Auswahl zu finden
Für Wohnungen und Ortschaften, die nicht Teil des Immobilienalarms sind, gibt es keine Möglichkeit sich anzumelden. Dies ist dann der Fall, wenn wir kein Einweisrecht für die Wohnungen haben, weil es sich z.B. um Gemeindewohnungen handelt. Auch könnte es sein, dass wir zu Ihrer gewünschten Rechtsform keine Wohnungen im gewünschten Gebiet anbieten. 

Ich habe mich bereits vor Wochen angemeldet, jedoch noch keine Benachrichtigung erhalten
Sofern Sie sich für eine Ortschaft angemeldet haben, in denen es auch möglich ist, die Auswahl auf Bestandsobjekte einzuschränken, empfehlen wir Ihnen, diese Option auch tatsächlich zu nutzen. Wenn Sie Ihre Auswahl bereits eingeschränkt haben, kann es durchaus dauern, bis Sie an der Reihe sind. Ebenfalls kann es sein, dass Ihre Kriterien nicht unserem Hauptgeschäftsfeld entsprechen – dies ist beispielsweise in Gemeinden in denen wir nur über sehr wenige Wohnungen verfügen der Fall.











Gemäß der Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetznovelle sind wir dazu angehalten, die Haushaltsgröße bei der Wohnungsvergabe zu berücksichtigen.
Gemäß der Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetznovelle sind wir dazu verpflichtet, die Nationalität bei der Wohnungsvergabe zu berücksichtigen.

Ich habe die Datenschutzerklärung ÖWG Wohnbau gelesen.


Sie haben ihren Verwaltungslink nicht mehr?
Wir können Ihnen einen neuen auf Ihre E-Mail Adresse schicken.